Demo Post

Wachsen invasive exotische Pflanzen (Neophyten) auf Ihrem Grundstück? Keine Sorge, die interaktive Karte gibt Ihnen Zugang zu allen nötigen Informationen für den Umgang mit den, gemäss Freisetzungsverordnung (814.119) verbotenen, Pflanzen sowie über das Erdmandelgras (schwarze Liste).

Wie können Sie vorgehen?

  1. Tragen Sie den Namen Ihrer Gemeinde oder die Postleitzahl in die Suchleiste ein (*);
  2. Klicken Sie auf die Pflanzen für zusätzliche Informationen;
  3. Tragen Sie die Pflanzen ein, die Sie auf Ihrem Gelände beobachtet haben;
  4. Schieben sie die Karte auf Ihr Gelände oder tragen Sie die Adresse in die Suchleiste ein;
  5. Laden Sie den Bericht herunter, der Ihnen Empfehlungen zur Eliminierung und eine Kostenschätzung gibt.

(*) Werden auf Ihrem Gemeindegebiet oder in der Nähe Ihres Grundstücks keine Pflanzen angezeigt, kann dies bedeuten, dass die Feldbeobachtungen noch nicht in die Info Flora-Datenbank aufgenommen wurden. Andernfalls sind keine Pflanzen vorhanden oder wurden eliminiert.

Dank ihrem zentralen Informationssystem bietet Ihnen die Karte:

  • Einen Überblick über die Verteilung der Pflanzen in der ganzen Schweiz;
  • Eine Funktion für die Bestimmung jeder Pflanze;
  • Spezifische Informationen zu jeder Pflanze (Auswirkungen, rechtliche Grundlagen, etc.);
  • Informationen über Anlässe (Kurse, Führung, Austellung) zum Thema;
  • Praxisbeispiele (Aktion, Methodologie, etc.);
  • Auf diesem Gebiet aktive Organisationen.

Wenn Sie die Gemeindeprofile anschauen, erhalten Sie zusätzliche Informationen zu den Massnahmen, die die Gemeinden ergriffen haben.

Gemeinden : St. Gallen | Uster

Interaktive Karte

Carte Pollenn

3. Registrieren

latest project

4. Handeln

latest project

Abonnieren Sie unseren Newsletter für mehr Informationen über Aktuelles, Neues, Best Practices und Veranstaltungen. Sie können darin auch Ihre Aktivitäten und Dienstleistungen präsentieren (ca. alle 2 Monate).

Newsletter

Kontakt

Besuchen Sie uns